Suche ...

RFJ in Bezirken ...

Infobrief abonnieren ...

RFJ-Landesjugendtag: Michael Wagner neuer Obmann des RFJ-Steiermark

Veröffentlicht am 17.06.2019

Freiheitliche Jugend wählte in Trautmannsdorf (SO) neue Landesspitze – Michael Wagner löst Liane Moitzi als Landesobmann ab.

 

Mehr als 80 Delegierte und Ehrengäste fanden sich am Samstag im Trauteum in Bad Gleichenberg ein, um die Weichen für die Zukunft des Ringes Freiheitlicher Jugend Steiermark zu stellen. Neben FPÖ-Landesparteiobmann Mario Kunasek fanden sich auch der geschäftsführende Klubobmann im Landtag Stefan Hermann, FPÖ-Bezirksobmann Walter Rauch sowie zahlreiche weitere Funktionäre der FPÖ ein, um mit der freiheitlichen Jugend den 35. Landesjugendtag zu begehen. „Ich durfte in den vergangenen zwei Jahren an der Spitze des RFJ viel erleben und wir haben gemeinsam sehr viel erreicht. Man denke nur an unsere erfolgreichen Kampagnen“, so die scheidende Landesobfrau Liane Moitzi. „Ich werde mich in Zukunft auf mein Landtagsmandat fokussieren und dort weiterhin Jugendthemen in den Vordergrund rücken. Dem RFJ werde ich aber weiterhin sehr eng verbunden sein“, so Moitzi.

Ihr Nachfolger Michael Wagner war bisher Landesgeschäftsführer des RFJ und ist selbst Gemeinderat in Bad Gleichenberg. In geheimer Abstimmung wählten ihn die anwesenden Delegierten zum neuen Vorsitzenden. „Mario Kunasek, Stefan Hermann, Hannes Amesbauer und Liane Moitzi, allesamt haben ihren politischen Weg im RFJ begonnen“, so Wagner. „Dass der Ring Freiheitlicher Jugend also als Kaderschmiede der FPÖ Steiermark gesehen wird, ist nicht von der Hand zu weisen und eine solche wollen wir auch bleiben“, so der neue RFJ-Vorsitzende weiter.

Als Landesobmann-Stellvertreter werden in Zukunft Oliver Brunnhofer (Murtal), Gerhard Hirschmann (Leibnitz) sowie David Wilfling (Graz-Umgebung) fungieren. Brunnhofer wurde vom neuen Landesvorstand zeitgleich zum neuen geschäftsführenden Landesobmann, Wilfling zum Landesgeschäftsführer bestellt.

In seinen Schlussworten bedankte sich Wagner nochmals für das große Vertrauen und gab bereits eine Stoßrichtung für die kommenden Aufgaben vor. „Jetzt ist keine Zeit, sich auszuruhen. Wir haben gemeinsam mit der FPÖ einige Wahlen in der Steiermark zu schlagen und der RFJ wird sich daran mit aller Kraft beteiligen. Gemeinsam werden wir dafür sorgen, dass wir nicht nur eine erfolgreiche Nationalrats- und Gemeinderatswahl schlagen werden. Wir werden auch dafür sorgen, dass Landesparteiobmann Mario Kunasek zum neuen Landeshauptmann der Steiermark gewählt wird“, so Wagner und bekräftigt: „Die politische Elite des Landes kann sich nun auf die geballte Kraft des RFJ freuen!“

 



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | weiter | letzte Seite
Seite 1 von 150


RFJ-Termine ...

Weitere Termine ...


 

downloaden ...


downloaden ...


 

downloaden ...


Spendenaufruf ...

spenden ...


Videos