Bereich wählen ...

Suche ...

RFJ in Bezirken ...

Infobrief abonnieren ...

Eisstockschießen der politischen Jugendorganisationen im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag // 15.02.2019

Am Samstag, dem 15. Februar 2019, fand das mittlerweile neunte Eisstockschießen der politischen Jugendorganisationen im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag - Ring Freiheitlicher Jugend (RFJ) unter Obmann Oliver Brunnhofer, Junge Volkspartei (JVP) unter Obmann Stefan Hofbauer und Junge Generation (JG) unter Vorsitzenden Daniel Nistelberger - statt und erfreute sich wieder großer Beliebtheit.

Die Veranstaltung wurde dieses Mal in St. Barbara (OT Veitsch) durchgeführt und wie in den Jahren zuvor stand nicht nur der Stocksport im Mittelpunkt, sondern auch der Austausch zwischen den Jugendorganisationen abseits der Tagespolitik. Dieses Jahr war die Junge Generation der Veranstalter, sportlich setzte sich die JVP am Eis durch. "Dieses Eisstockschießen ist bereits eine langjährige Tradition! Es ist sehr vorbildhaft und positiv, dass dieses Projekt über alle ideologischen Differenzen hinweg so viele Jahre fortgeführt wird", erklärt RFJ-Bezirksobmann Oliver Brunnhofer. Alle drei Jugendorganisationen waren sich einig, dass dieses Event auch in den nächsten Jahren fortgeführt werden soll.